Jasmin

Valerie
Valerie


Jasmin kam am 06.02.1991 um fünf Uhr früh im Landeskrankenhaus Graz zu Welt. Nachdem sie sich zuvor alle Zeit der Welt genommen und Ihren errechneten Geburtstermin gnadenlos überzogen hatte, war sie im Finale ihres Eintritts in diese Welt kaum zu bremsen. Der gesamte Geburtsvorgang dauerte nach dem Blasensprung nur etwa 25 Minuten, dann gab´s gleich mal die erste Stimmprobe, und die war durchaus hörbar (eine Tatsache, die sich übrigens bis heute nicht geändert hat *smile*).

Mit viel Mühe und einem kurzen Sprint in den Kreissaal war es mir möglich der Geburt beizuwohnen, und als mir die Hebamme diese etwas über drei Kilo Mensch in die Arme legte, war ich einfach nur sprachlos und extrem emotional berührt. Es war zweifellos einer der bewegensten Eindrücke meines Lebens und wird mir immer präsent bleiben.

Mittlerweile ist aus dem kleinen Baby eine sehr hübsche junge Frau geworden, quer durch alle Entwicklungsphasen und beileibe nicht immer einfach, aber mit Sicherheit immer emotional, liebenswert und authentisch.

Jasmin`s Leben hat sich in den letzten Jahren überaus spannend entwickelt, beruflich wie privat! Bernd ist in ihr Leben getreten und die beiden haben ihren gemeinsamen Weg gefunden. Seit 2018 ein Ehepaar, wurde ihre Liebe 2017 mit Sohn David und 2020 mit Tochter Valerie gekrönt! Ergänzt wird die junge Familie noch durch ihre beiden Hunde Blacky und Feli, alle leben unter dem gemeinsamnDach ihres neuen Hauses in Graz.  

Beruflich geht Jasmin voll in ihrem Job als Krankenschwester auf und scheint somit auch auf dieser Ebene ihr Glück gefunden zu haben. 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.