R.I.P. Venus

RIP Venus
Trauriger Abschied nach knapp 14 Jahren Lebensgemeinschaft

Am Freitag, dem 06. März 2015 mussten wir nach einer langen und beinahe schlaflosen Nacht von unserer älteren Katzendame Abschied nehmen und Venus von ihrem Leiden erlösen. Offensichtlich machte ihr sehr plötzlich ein Hirntumor große Probleme und verursachte epileptische Anfälle ohne Chance auf Besserung. Somit blieb uns als einzige Maßnahme das würdevolle Einschlafen im tiefen Verständnis der Verantwortung gegenüber unseren Tieren.

Wir sind sehr froh darüber, dass es die Möglichkeit gab Venus rasch zu helfen und erinnern uns gerne und dauerhaft an die vielen besonderen Momente, die uns diese Katze über unsere gemeinsamen Jahre immer wieder beschert hat.

Mach´s gut Püppchen, Lara Birgit & Robert

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.